Enys, ein Rollstuhl und die gesamte Familie reisen nach Riga

Reisen ohne Hunde macht keinen Spaß, das weiß jeder Hundebesitzer. Manchmal kann man zwar die Hunde zu Hause bei Freunden oder in einer Tierpension lassen, aber dann vermisst man sie meistens sehr. Am Abend der Doggenclubsiegerschau durfte unser Rüde Enys allerdings mit nach Riga fliegen. Warum nur er? Seine Mutter und seine Schwester sind läufig … Mehr Enys, ein Rollstuhl und die gesamte Familie reisen nach Riga

Wer hatte schon einmal 200 Doggen zu Hause?

Nicht? Wir seit letztem Wochenende schon und ich muß sagen, ich war wirklich in Versuchung unsere Airedalemeute einzutauschen. Dennenlohe war nämlich zwei Tage lang Austragungsort der internationalen Deutschen Doggen Clubsiegerschau 2021 – wie ich gelernt habe „CAC“ und „DDC“. Doggen sind extrem Menschenbezogen und laufen wirklich gerne und ausnahmslos ganz nahe mit ihren Besitzern quasi … Mehr Wer hatte schon einmal 200 Doggen zu Hause?

Back to the roots…Augsburger Hühner finden in Dennenlohe ein neues Zuhause

Über den Förderverein „Augsburger Huhn“ haben wir seit gestern 11 neue Familienmitglieder bekommen. 10 Hennen und 1 Hahn haben die erste Nacht zusammen mit den Appenzeller Barthühnern, den normalen Legehennen und unserem Perlhuhn im Stall verbracht. Das Augsburger Huhn, sehr gefährdete und einzige heimische bayerische Hühnerrasse, wurde – 1880 in Haunstetten von Julius Meyer gezüchtet … Mehr Back to the roots…Augsburger Hühner finden in Dennenlohe ein neues Zuhause