Ramma damma

Kurz bevor die Gartensaison losgeht, packt uns immer das Aufräum- und notgedrungenermaßen Renovierungsfieber. Diesmal werden zwei Nebengebäude des Schlosses auf Vordermann gebracht, um die Schäden in den Griff zu bekommen, die im Winter aufgetaucht sind. Also erst mal ausräumen – was tun, wenn das Sofa zu groß fürs kleine Treppenhaus ist?

Der Manitou ist die Lösung – ich wünsch mir einen zum Geburtstag….

Defekte Boiler, kaputte Heizungsrohre, undichte Fenster – all das was man nicht gerne haben will, aber leider stetig vorfindet in Dennenlohe. Also mal schnell zwei neue 200 l Boiler ausgebaut und rausjongliert, neue Rohre verlegt, Wasserschäden austrocknen lassen und dabei ganz viele Sachen gefunden, die seit 30 Jahren im Zwischenstock eingelagert waren. Die müssen alle in andere Räume verbracht werden, in denen sie aber nicht lange bleiben können, weil im Mai wieder alles ordentlich sein muß!

Kein Wunder, daß ich so viele graue Haare bekomme…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s